Erlebe deinen Traum

Windsurfen auf Korsika

Korsika bietet zahlreiche sportliche Aktivitäten. Vor allem Windsurfen ist auf Korsika sehr beliebt. In den Sommermonaten erblickt man immer wieder bunte Segel auf dem Meer und kann den Profis und weniger Geübten beim Windsurfen zuschauen. Wenn einen auch die Lust am Windsurfen packt, kann man dies an vielen Buchten Korsikas ausprobieren.

Unsere Familiäre Surf- und Segelschule in einer Bucht des wunderschönen Naturcampingplatzes, ist auch für Gäste von außen zugänglich. 

Unter professioneller Anleitung in einer angenehmen Atmosphäre stehen wir mit einem internationalen Team bereit, Ihnen mit Freude und Spaß Windsurfen, Catamaransegeln, Standup Paddeln, Wake Board und Wasserski für alle Könnensstufen anzubieten. Kanu, Kayak und Tretboot- Verleih sowie Funfahrten mit Sofa, Banane oder Donut runden unser Angebot ab. Wir freuen uns auf Sie

Deborah und Gregor mit Töchterchen Lilia

Wassersport-Gebiet

Unsere Station befindet sich in einer geschützten Bucht und bietet ideale Übungs- und Trainingsvoraussetzungen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die vorgelagerte Inselgruppe „les Cerbicales“ eignet sich als Zielpunkt für Langschläge. Entlang der Küste gibt es zudem einige malerische Buchten die sich hervorragend für Tagesausflüge eignen.

Die Hauptwindrichtungen sind: Mistral und Libeccu, schräg ablandig 5-8 BFT, Scirocco auflandig, 4 – 6 BFT, überwiegend im Sommer, Tramontana, 4-7 BFT, Frühjahr und Herbst mit schöner Welle.

La Chiappa ist ein Mittelwindrevier, in dem Segler und Surfer jeder Könnensstufe auf ihre Kosten kommen. Es bläst schon mal eine Woche lang konstant mit 5-7 BFT, man kann aber auch eine ruhige Periode erwischen. Solche Tage sind ideal für Anfänger und Kinderschulungen.

Den Starkwindfreaks empfehlen wir dann Tagesausflüge zu den südlich gelegenen, ca 30 km entfernten Thermikrevieren. Nach der französischen Windstatistik gehört die Meerenge zwischen Korsika und Sardinien zu den windreichsten Spots am Mittelmeer. Einige Reviere liegen so ideal, dass man Flachwasser und Welle nebeneinander hat. Die besten Windmonate sind Mai, Juni und September.

Wir sind sogar von ca. Mitte April bis Anfang Oktober für dich da. Im Folgenden findest du alle Infos die du für deinen Besuch bei uns brauchst.

Menü schließen